Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi   Modelle| Geschichte | Blog| Service| Kontakt| Shop | Kleinanzeigen |
Lambda · Aurelia · Appia · Flaminia · Flavia · 2000 · Fulvia · Beta · Gamma · Montecarlo · Stratos ·
Rally 037 · Delta · Delta2 · Prisma · Y10 · Thema · Dedra · Kappa · Thesis · Musa · Lybra · Phedra ·
Voyager · Flavia_Chrysler · Thema_Chrysler · Delta3 · Ypsilon · Alfa Romeo · A112 · Fiat · Ferrari ·
Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi
Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi
Lancia Auto ®: Parts Ersatzteile Ricambi   Lancia Fulvia : Parts Ricambi Ersatzteile Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi
Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi
spacer
Brigit Bardot on Saloon 2 Lady on Saloon S1 Fulvia Zagato

Lancia Fulvia - Modellübersicht

Die Fulvia wurde von Lancia im Jahr 1963 vorgestellt: Auf dem Genfer Autosalon präsentierte der Hersteller das erste Modell, die Fulvia Berlina. Das Fulvia Coupé und der Fulviasport Zagato kamen zwei Jahre später auf den Markt. Sie bereicherten die Modellreihe um zwei sportliche, dreitürige Varianten, für die auf Basis einer verkürzten Bodengruppe die gleiche Technik verbaut wurde wie in der Berlina. Optisch unterscheiden sich Fulvia Coupé und Fulviasport Zagato erheblich vom Ursprungsmodell und auch voneinander. 1970 verpasste Lancia der Fulvia ein dezentes Facelift. das den Beginn der zweiten Serie markiert. Das Fulvia 3 Coupé, das von 1974 bis 1976 gebaut wurde, gehört trotz des irreführenden Namens zur 2. Serie. Es unterschied sich von seinen Seriengeschwistern wieder nur in Details, etwa durch weiße Armaturen, veränderte Blinker und einen Kühlergrill aus schwarzem Kunststoff. Straßen- und Sondermodelle auf Basis der Fulvia HF wurden in den 1970er Jahren in limitierten Serien gefertigt, um die Renn- und Rallyeerfolge der Fulvia zu feiern, ihren Ruhm angemessen zu vermarkten und auch die Zielgruppe der privaten Fahrer glücklich zu machen.

Fulvia Coupé: Entwicklung und Erfolgsgeschichte

1966 gab das erste Fulvia HF-Coupé sein Asphaltdebüt. HF stand wieder für "High Fidelity", die sich unter anderem in Leichtbaukomponenten wie Aluminiumtüren und Scheiben aus Plexiglas ausdrückte. Ein Jahr nach der Markteinführung wurde der Hubraum von 1200 auf 1300 ccm erweitert, ab 1969 kam in den HF-Modellen der 1600er-Motor zum Einsatz, mit dem die Fulvia Coupe Rallye 1,6 HF Fanalone später den Sieg bei der Rallye Monte Carlo davontrug und für Lancia den Rallye-Weltmeistertitel eroberte. Von 1972 an ging Lancia bei sportlichen Wettkämpfen vor allem mit dem neu entwickelten Stratos an den Start, das HF-Coupé nahm seinen Abschied von den internationalen Renn- und Rallyestrecken im Jahr 1974, als es mit Sandro Munari und Lofty Drews den dritten Platz bei der Rallye Safari einfuhr. Heute gehören die Nachfolger des legendären Coupé-Siegertypen zu den begehrtesten Fulviamodellen. Während von den Straßenmodellen Fulvia 1,6 HF Fanalone, Fulvia 1600 HF und Fulvia 1600 Lusso noch etliche Exemplare in gutem Zustand und mit nachvollziehbarer Historie unterwegs sind, müssen die Fulvia Montecarlo und das Coupé Safari zu den aussterbenden Arten gezählt werden: Die meisten der ursprünglich knapp 7000 Montecarlo Coupés und 900 Safari Coupés gingen in Zeit, Rost und abenteuerlichen Geschichten verloren.

Lancia Fulvia: Außergewöhnliches Design ...

Schon die erste Fulvia Berlina begeisterte durch zukunftsweisende Technik und exzellente Fahreigenschaften. Dazu steht das kauzige, fast biedere Design in einem gewissen Widerspruch, mit dem sich nicht jeder anfreunden kann und das auf den ersten Blick eher mütterliche als leidenschaftliche Gefühle auslöst: Bis heute polarisiert die fünftürige Fulvia Limousine durch ihre Karosserieform. Lancias damaliger Chefdesigner Pietro Castagnero entwarf das Coupé, das als sein Glanzstück und Meisterwerk in die Markengeschichte eingehen sollte. Die perfekte Mischung aus hinreißender Linienführung, klassischer Eleganz, liebevollen und verschrobenen Details gelang Castagnera und seiner Abteilung ohne Hilfe von außen. Intuitive Geschlossenheit und fühlbare Eigenständigkeit sind Werte, die in keiner Menge verschwinden. Das Design der Fulvia kann weder abgenutzt noch nachgemacht werden. Ihr Hinterteil gilt unter Kennern als ihr bestes Stück. Sein Anblick tröstete schon viele, an denen seither eins der drehfreudigen, kleinen Biester vorbeigezogen ist. Aerodynamik und Ausstrahlung des Fulviasport Coupé wurden durch die charakteristische und hochprofessionelle Formensprache der ehrwürdigen Carrozzeria Zagato definiert. Das Sondermodell mit den extravaganten Scheinwerferumrandungen und der tropfenförmigen Aluminiumkarosserie wurde in weit geringerer Stückzahl hergestellt. Zuerst sollte der Zagato an den Rallyes teilnehmen, aber gerade hier erwies sich seine leichte Karosserie als Manko, da Sie bei hohen Belastungen nicht ausreichend formstabil war. 1970 verpasste Lancia der Fulvia ein dezentes Facelift, das den Beginn der zweiten Serie markiert. Das Fulvia 3 Coupé, das von 1974 bis 1976 gebaut wurde, gehört trotz des irreführenden Namens zur 2. Serie. Es unterschied sich von seinen Seriengeschwistern wieder nur in sichtbaren Details, etwa durch seine weißen Armaturen, die veränderten Blinker und einen Kühlergrill aus schwarzem Kunststoff.

... trifft außergewöhnliche Technik

Jede Fulvia hat vorn und hinten Scheibenbremsen, Vorderradantrieb und Einzelradaufhängung. Motor, Getriebe und der komplette vordere Fahrwerksteil bilden durch Montage auf einem Hilfsrahmen eine Einheit, die sich mit wenig Aufwand vom Rest des Autos lösen, demontieren und austauschen lässt. Der V-Motor der Fulvia ist durch einen Zylinderwinkel von nur 13 Grad ein schlankes Raumsparwunder. Wird er gut gepflegt und gefahren, behält er seine Laufruhe und Leistungsbereitschaft viele Jahre lang. Vor allem Kaltstarts, unbehandeltes Kühlwasser, Lastwechsel und Fahrt im falschen Drehzahlbereich lassen die filigrane Technik vor der Zeit altern. Die Doppelvergaser wollen gut synchronisiert sein, dann fährt die Fulvia wirtschaftlich und verwertet den Brennstoff optimal. Ihre Kraft bezieht sie aus hohen Drehzahlen, hervorragende Kurvendynamik, Spurtreue und Bodenhaftung sind ihre Stärken. Bevor sie in der Kurve ausbricht, hebt sie ein Hinterrad an, um so die Kräfte auszugleichen. Diese Eigenschaft hat bereits mehrfach dafür gesorgt, dass aus einer gefährlichen Situation ein lustiges Foto statt eines tragischen Unfalls wurde.

Fulvia Catalogue

Access EPER

Fulvia Photo Gallery

A full compilation of all Fulvia locks & barrels

Special Report for 1.6 HF

Nuova Fulvia Prototipo

Useful info on HF rims:

Catalogue Fulvia Sport Zagato

Rebuilding a Fulvia Gearbox

Fulvia Club Trento

Ricambi Rosso Corsa

Fulvia Freunde Schweiz

The famous V4 engine


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Lancia Fulviasport Competizione


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Lancia Fulvia 1


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Lancia Fulvia 2


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Lancia Fulvia 3


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: The story of the Lancia fulvia coupe


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Tony Ball is rallying his Fulvia


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Tony Ball is rallying his fulvia


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Lancia Fulvia 2C


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Lancia Fulvia Sport Zagato Competizione


If the plugin does not work in your browser, please click here to download the video: Tony Ball is rallying his Fulvia

Search&Buy parts

Downloads

How many Fulvia are registered in the UK ?

Catalogues by Category

Service Kits for your car

Find more information on Wikipedia

Browse&Buy Fulvia parts Name Model No. Production Build
From
Build
To
Parts in our
Database
Clients in our
Database
  Fulvia Saloon 818.000 32200 1963 1964 925 12
  Fulvia Saloon 2C 818.100 48265 1964 1969 1074 9
  Fulvia Sport 818.132 201 1965 1967 1702 22
  Fulvia Coupe 818.130 20436 1965 1969 1562 281
  Fulvia coupe HF 1.2 818.140 435 1966 1967 1720 3
  Fulvia Saloon GT 818.282 358 1967 1969 1740 4
  Fulvia Saloon GT 818.200 9499 1967 1969 1726
  Fulvia Sport 1.3 818.332 1602 1967 1969 1983 22
  Fulvia Cpe Rallye 818.330 17850 1967 1969 1967 50
  Fulvia Saloon GT 818.292 297 1967 1969 1744 1
  Fulvia Saloon GT 818.210 24330 1967 1969 1729 1
  Fulvia Sport 1.3 S 818.362 1898 1968 1970 2054 53
  Fulvia coupe HF 1.3 818.340 882 1968 1969 1993 14
  Fulvia Saloon GTE 818.310 10386 1968 1969 1912 3
  Fulvia Cpe Rallye 1.3 S 818.360 16827 1968 1969 2044 81
  Fulvia Saloon S2 818.610 22319 1969 1971 2210 26
  Fulvia Saloon S2 818.692 690 1969 1970
  Fulvia Coupe HF 1.6 818.540 1258 1969 1970 2155 42
  Fulvia Sport S2 818.650 2600 1969 1972 2889 26
  Fulvia Cpe HF 1.6 818.740 3690 1970 1973 2937 48
  Fulvia Saloon S2 818.612 45286 1970 1972 2432 14
  Fulvia Coupe S2 818.630 78921 1970 1976 2851 270
  Fulviasport 1600 818.750 800 1971 1972 2950 14
  Fulvia Saloon S2 818.694 3114 1979 1972 2892
  Fulvia 1.3 818.303 0 1885 24
  Fulvia 1.3 818.302 0 1848 52
  Fulvia Saloon 818.300 0 1792 3
  Fulvia 1.3 HF 818.342 0 2009 16

Model Summary: Fulvia Lancia Fulvia Lancia 0 USD Lancia Wellness Center new preorder 818.342 Lancia Fulvia Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi
Lancia Wellness Center:   Passion Grace & Fire....         Lancia Auto ® 1993-2018
Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi © 1993 - 2018 Lancia Auto ® Widerruf Allgemeine Geschäftsbedingungen Impressum PAIA Manual Lancia Auto ® / Parts / Ersatzteile / Ricambi